Falls dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie hier.

 
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,


Aktuellen Studien zufolge sind fast eine Million Menschen in Deutschland Glücksspielsüchtige und exzessive Internetnutzer_innen.

Um Betroffenen und Angehörigen die Suche nach geeigneten Unterstützungsangeboten in Berlin zu erleichtern, hat die AG Spielsucht der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité eine Online-Datenbank entwickelt, die von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales des Landes Berlin gefördert wird. 


Die Plattform Spielsucht-Hilfe-Berlin bietet einen Überblick zu Kontaktdaten von Beratungsstellen, niedergelassenen Psychotherapeuten sowie Selbsthilfegruppen und informiert über konkrete Behandlungsmöglichkeiten. Darüber hinaus haben Fachkräfte die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen.

 

Ergänzend zur Online-Datenbank hat das Präventionsprojekt Glücksspiel der pad gGmbH in Kooperation mit der Charité den Flyer Glücksspielsucht erkennen und handeln - eine Information für Ärzt_innen und Therapeut_innen entwickelt. 


Der Flyer kann kostenfrei heruntergeladen oder bestellt werden. 

 
 
Newsletter abmelden